Unser Wechsel-Ratgeber für BayWa Energie

Der Versorger BayWa Energie ist ein Ökoenergieanbieter. Es handelt sich hier um einen Geschäftsbereich der 1923 in München gegründeten BayWa AG, ein international tätiger Handels- und Dienstleistungskonzern mit Aufgabenfeldern unter Anderem im landwirtschaftlichen Bereich.

Kommt BayWa für Sie als Versorger infrage oder möchten Sie den Stromanbieter kündigen? In diesem Ratgeber informieren wir Sie umfassend zu dem Anbieter und bieten Ihnen Kündigungsvorlagen für BayWa zum Download an. Wir erklären Ihnen unter anderem, ob Sie BayWa per E-Mail kündigen können, ob BayWa ein zuverlässiger Stromanbieter ist, was Sie bei Kündigungsfristen von BayWa beachten sollten und ob es bei Tarifen von BayWa Bonuszahlungen gibt.

Der Versorger im Überblick

Der Stromanbieter BayWa

BayWa Energie weist auf seiner Website auf sein Engagement in Sachen Umweltschutz hin: „Der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie den natürlichen Ressourcen ist seit Generationen in unserer Unternehmenstätigkeit fest verankert.“

Zudem gibt es seit 2009 die BayWa r.e. Wind GmbH, die als Projektentwickler und Händler für regenerative Energieerzeugungsanlagen tätig ist. Der Stromtarif des Versorgers besteht zu 100% aus Ökostrom aus Wasserkraft. Bei den Ökogastarifen kann der Kunde wählen zwischen verschiedenen Anteilen von Biomethan in der herkömmlichen Erdgaslieferung. Ein Anteil von 100% Biomethan im Biogas gilt als CO²-neutral. Dieses Biomethan (aus der Vergärung von organischen Reststoffen) kommt aus deutschen Biogasanlagen.

Die BayWa Energie hat verschiedene Auszeichnungen erhalten. Zum einen wurde der Ökogastarif vom TÜV Nord ausgezeichnet und der Ökostrom mit dem ok-power-plus Gütesiegel (dieses wird vergeben vom unabhängigen EnergieVision e.V.), außerdem gab es für das Ökogas die Listung unter den besten Ökostrom- und Ökogasanbietern beim Onlineportal Utopia für nachhaltigen Konsum.  Der Ökostrom wurde von der Verbraucherplattform EcoTopTen des Öko-Instituts e.V. ausgezeichnet.

Unter die Lupe genommen

Unabhängige BayWa-Bewertung

Um einen neuen, passenden Stromanbieter zu finden, braucht es (eigentlich) Zeit. Für Sie kürzen wir diesen Prozess einfach etwas ab! Da wir tagtäglich Hunderte von Stromverträgen wechseln, kennen wir die Versorger – auch BayWa– genau. Dieses Wissen möchten wir mit Ihnen teilen, um Ihnen die Wechsel-Entscheidung leichter zu machen.

Für eine objektive Bewertung haben wir pro Kategorie sieben Mitarbeiter aus dem Wechselpilot-Kundenservice befragt. Sie können sich also sicher sein, dass unser Versorger-Check keine Einzelmeinung abbildet. Pro Kategorie kann ein Anbieter maximal vier Punkte erreichen. Aus den einzelnen Bewertungen berechnen wir die Gesamtzahl von Punkten, die Ihnen dabei hilft, Ihren möglichen neuen Versorger vor dem Wechsel verlässlich einschätzen zu können.

Unser Wechselpilot-Check für BayWa Energie

Anbieter-Bewertung

Bonusauszahlung
Service
Bearbeitungszeit

Anbieter-Infos

Art des Versorgers

Unbekannt

Art der Kommunkiation

Unbekannt

Unsere Experten sind für Sie da

Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen.

Tarif-Übersicht

12-Monats-Tarife von BayWa Ökoenergie

BayWa bietet für Neukunden eine Vielzahl unterschiedlicher Tarife an. Wir zeigen Ihnen hier jedoch nur die Tarife mit einer Laufzeit von zwölf Monaten. Warum? Weil wir Sie dazu ermutigen möchten, Ihren Stromanbieter jedes Jahr zu wechseln. Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten sind nur in seltenen Fällen vorteilhaft. Da Wechsel-Prämien im ersten Vertragsjahr ausgezahlt werden, steigen die Preise im zweiten Jahr meist sprunghaft an. Genau diesem Prinzip folgt auch unser automatische Wechselservice: Unsere Kunden wechseln wir ausschließlich in Verträge mit einer Laufzeit von zwölf Monaten, um für sie jedes Jahr wieder eine Ersparnis zu erzielen.

BayWa Ökostrom

  • 100% Ökostrom aus Wasserkraft
  • 12 oder 24 Monate Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie
  • 50€ Neukundenbonus
  • mit dem OK-Power Label ausgezeichnet
  • Regenerativ (EEG gefördert)55,6
  • Regenerativ44,4
  • Radioaktiver Abfall0
  • CO2-Emissionen0
Stromanbieter kündigen

So kündigen Sie BayWa Energie korrekt

Nur in wenigen Ausnahmen dürfen Sie außerhalb der vertraglich festgesetzten Frist kündigen. Grundsätzlich ist es Ihnen überlassen, ob Sie per Post oder E-Mail kündigen. Unsere Empfehlung: Kündigen Sie postalisch mit einem Schreiben, das Ihre Unterschrift enthält. Zusätzlicher Vorteil: Die briefliche Kündigung können Sie per Einschreiben versenden

Somit können Sie, falls notwendig, Ihre Kündigung gegenüber BayWa jederzeit belegen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, widerruft auch die Einzugsermächtigung, die es BayWa erlaubt, Ihr Konto eigenständig zu belasten. Auf diese Weise verhindern Sie mögliche Fehlbuchungen nach der Kündigung.

Anschrift

BayWa Ökoenergie GmbH
Kundenservice
Arabellastr. 4
81925 München

Kündigung

Ihre Kündigung an BayWa sollte folgende Informationen enthalten:

  • Anschrift Ihres Stromanbieters
  • Erstellungsdatum des Dokumentes
  • Der Anlass Ihres Schreibens mit Begründung
  • Kunden- und Zählernummer
  • Derzeitige sowie künftige Adresse (Lieferstelle)
  • Unterschrift (bei postalischer Kündigung)

Tipp: Nutzen Sie einfach unsere Kündigungsvorlagen, die zum Download bereit stehen.

Um Ihnen die Kündigung zu erleichtern, stellen wir hier kostenfreie Kündigungsvorlagen bereit. Je nach Anlass Ihrer Kündigung fällt das Schreiben ein wenig anders aus – mit unseren Musterkündigungen müssen Sie sich darüber aber keine Gedanken mehr machen. Einfach herunterladen, digital oder handschriftlich mit Ihren persönlichen Angaben vervollständigen und an BayWa senden.

Unser Tipp: Wenn Sie keine Lust haben Jahr für Jahr Tarife zu vergleichen und Ihre Kündigungsfristen im Auge zu behalten, nutzen Sie einfach unseren automatischen Wechselservice! Mit Wechselpilot sind Sie immer im optimalen Tarif und haben dauerhaft nur noch einen Ansprechpartner in Sachen Energie. Worauf warten Sie noch?

TOP KUNDENFRAGEN

Die häufigsten Fragen zu BayWa Ökoenergie

Der Wechsel des Stromanbieters gestaltet sich dank Vergleichsrechner sehr einfach. Hier wird lediglich die Postleitzahl und der Verbrauch eingegeben, ein Tarif ausgewählt und der neue Anbieter übernimmt die Kündigung, Wechselprozess und Neuanmeldung. Unser Tipp: mit unserem automatischen Wechselservice sind Sie immer im besten Tarif – ohne Aufwand!

Der regelmäßige Wechsel des Stromanbieters zahlt sich aus; so kann beispielsweise bei einem Wechsel von dem örtlichen Grundversorger zu BayWa ca. 110€ im ersten Jahr gespart werden (bei einem Verbrauch von 2500kWh). Unsere Empfehlung: wechseln Sie den Anbieter jährlich um dauerhaft eine Ersparnis zu erzielen. Unser Wechselservice übernimmt dies auf Wunsch für Sie.

Dies hängt von der noch verbleibenden festen Vertragslaufzeit Ihres Strom-, bzw. Gasliefervertrages mit Ihrem bisherigen Versorger und den dort vereinbarten Kündigungsfristen ab. Die BayWa Ökoenergie GmbH kündigt für Sie den Vertrag mit Ihrem derzeitigen Anbieter. Nachdem dieser BayWa mitgeteilt hat, zu welchem Termin Ihr laufender Vertrag kündbar ist, meldet BayWa Sie bei Ihrem örtlichen Netzbetreiber an. Die BayWa Ökoenergie GmbH gibt Ihnen über den Lieferbeginn rechtzeitig Auskunft. In der Regel dauert der Wechselprozess drei Wochen.

Wenn Sie Ihren Vertrag bei BayWa kündigen möchten, ist es wichtig die Kündigungsfristen im Auge zu behalten. Diese können Sie beispielsweise in den AGBs checken.

Für Ihre Kündigung können Sie ganz einfach unsere kostenlose Kündigungsvorlage auf unserer Website herunterladen und ausgefüllt an BayWa schicken.

Selbstverständlich erhalten Sie auch dann den Neukunden-Bonus, wenn Sie sich nach einer Fremdversorgung wieder für die BayWa Ökonergie als Ihren Energielieferanten entscheiden. Voraussetzung ist, dass Sie vorher mindestens ein halbes Jahr nicht bei BayWa in Belieferung gewesen sind.

BayWa Energie bietet für Strom einen mit dem OK-Power-Label ausgezeichneten Tarif an. Das bedeutet, dass das Unternehmen sich  unter anderem dazu verpflichtet, den Ausbau der erneuerbaren Energieanlagen voranzutreiben und als Erzeuger nur Energie aus erneuerbaren Quellen in das Netz einzuspeisen.

Der Abschlag ist eine monatliche Vorauszahlung für die verbrauchte Energie. Am Jahresende wird der Verbrauch abgerechnet und erst dann festgestellt, wie viel Sie tatsächlich für den Bezug der Energie bezahlen müssen. Sie erhalten eine Gutschrift, wenn Sie zu viel gezahlt haben oder müssen bei einem höheren Verbrauch nachzahlen. Da die Vorauszahlungen eine Schätzung sind, kann diese bei einem Versorgerwechsel oft höher ausfallen, vor allem weil der Neukundenbonus in die Kalkulation nicht mit einbezogen wird. Der Abschlag lässt sich aber problemlos auf Ihren Wunschbetrag beim Versorger anpassen.

Kundensupport Thorben Tews
Mit Wechselpilot jederzeit im besten Tarif

Darum sollten Sie jetzt wechseln!

Die meisten Haushalte in Deutschland sind Ihrem lokalen Energieversorger treu. Dabei wird Treue hier häufig nicht belohnt – im Gegenteil. Die Grundversorgungstarife sind im Schnitt deutlich teurer als alternative Angebote. Gewechselt wird meist trotzdem nicht, zu groß die Unsicherheit bei der Tarifwahl, die Angst ohne Strom da zu stehen (übrigens völlig zu unrecht!) und ohnehin ist der Wechsel der Strom- und Gastarife für viele schlichtweg ein lästiges Thema. Mit Wechselpilot ist damit Schluss!

Nach einmaliger Registrierung übernehmen wir die automatische Optimierung Ihrer Energieverträge. Sie sparen pro Vertrag und Jahr im Schnitt 270€ – und das ganz ohne Aufwand! Nur bei einer tatsächlichen Ersparnis erhält Wechselpilot 20% der Ersparnis als Servicegebühr. Überzeugt? Jetzt kostenfrei registrieren.

Ohne Aufwand sparen
Automatischer Wechsel
100% unabhängig
Immer im besten Tarif

Bitte loggen Sie sich ein!

Bitte geben Sie Ihre hinterlegten Daten ein.
Noch kein Kunde? Jetzt kostenlos registrieren.

Passwort vergessen?

Passwort vergessen?

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, mit der Sie Ihr Konto registriert haben. Wir senden Ihnen einen Link, über den Sie ein neues Passwort erstellen können.