Unser Wechsel-Ratgeber für extraenergie

Kommt extraenergie für Sie als Versorger infrage oder möchten Sie den Anbieter kündigen? In diesem Ratgeber informieren wir Sie umfassend zu diesem Versorger und bieten Ihnen Kündigungsvorlagen für extraenergie zum Download an. Wir erklären Ihnen unter anderem, ob extraenergie ein zuverlässiger Stromanbieter ist, was Sie bei Kündigungsfristen von extraenergie beachten sollten und ob es bei Tarifen von extraenergie Bonuszahlungen gibt.

Der Versorger im Überblick

Der Stromanbieter extraenergie

Der Versorger extraenergie GmbH ist seit 2008 als unabhängiger Energiediscounter für eine Millionen Privat- und Geschäftskunden am deutschen Markt tätig. Somit gehört der Versorger zu den zehn größten Energieunternehmen. Er beinhaltet die drei Marken prioenergie, extraenergie und HITEnergie. Seit 2010 besteht das Portfolio zusätzlich zum Strom auch aus Gastarifen.

Die Tarife von prioenergie, priostrom und priogas bestehen zu 100 Prozent aus Ökostrom bzw. zu 100 Prozent aus klimaneutralem Erdgas. Die Erdgastarife kompensieren den entstandenen CO² Ausstoß durch Investitionen in das Klimaschutzprogramm „Wasserkraft im Himalaya“, welches beiträgt zum Ausbau von klimafreundlichen Energieversorgungen in dieser Region. Auch die Tarife von extraenergie und HitEnergie sind Ökotarife und investieren in das genannte Programm. Dieses ist in der Stromkennzeichnung des Versorgers extraenergie GmbH ersichtlich.

Die extraenergie GmbH ist ein sogenannter virtueller Energielieferant, er besitzt also keine eigenen Kraftwerke und kauft den gelieferten Ökostrom am Markt ein bevor dieser eingespeist wird. Der Versorger ist laut Website und Kundenzahlen der am schnellsten wachsende Energieversorger Deutschlands.

Die extraenergie GmbH wurde für die angebotenen Energietarife durch den TÜV Nord ausgezeichnet mit dem Siegel „geprüfter Ökostrom“ und „klimaneutrale Gasverbrennung“. Der Bewertungsdienstleister eKomi (unterstützt von Goldman Sachs) bestätigt zudem die Kundenzufriedenheit des Versorgers.

Unsere Experten sind für Sie da

Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen.

Unabhängige Bewertung: Ist extraenergie ein guter Energieanbieter?

Um einen neuen, passenden Stromanbieter zu finden, braucht es (eigentlich) Zeit. Für Sie kürzen wir diesen Prozess einfach etwas ab! Da wir tagtäglich Hunderte von Stromverträgen wechseln, kennen wir die Versorger – auch extraenergie – genau. Dieses Wissen möchten wir mit Ihnen teilen, um Ihnen die Wechsel-Entscheidung leichter zu machen. Für eine objektive Bewertung haben wir pro Kategorie sieben Mitarbeiter aus dem Wechselpilot-Kundenservice befragt. Sie können sich also sicher sein, dass unser Versorger-Check keine Einzelmeinung abbildet. Pro Kategorie kann ein Anbieter maximal vier Punkte erreichen. Aus den einzelnen Bewertungen berechnen wir die Gesamtzahl von Punkten, die Ihnen dabei hilft, Ihren möglichen neuen Versorger vor dem Wechsel verlässlich einschätzen zu können.

Unser Wechselpilot-Check für Extra Energie

Achtung! Der Anbieter ExtraEnergie GmbH hat in unserer Stichprobe zuletzt keine Rückmeldungen über den Wechsel gegeben. Daher kam es häufig zu Datenunstimmigkeiten. Wir raten Ihnen daher, zu einem anderen Versorger zu wechseln.

Anbieter-Bewertung

Bonusauszahlung
Service
Bearbeitungszeit

Anbieter-Infos

Art des Versorgers

Discounter

Art der Kommunkiation

E-Mail

Tarif-Übersicht

12-Monats-Tarife von extraenergie

extraenergie bietet für Neukunden eine Vielzahl unterschiedlicher Tarife an. Wir zeigen Ihnen hier jedoch nur die Tarife mit einer Laufzeit von zwölf Monaten. Warum? Weil wir Sie dazu ermutigen möchten, Ihren Stromanbieter jedes Jahr zu wechseln. Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten sind nur in seltenen Fällen vorteilhaft. Da Wechsel-Prämien im ersten Vertragsjahr ausgezahlt werden, steigen die Preise im zweiten Jahr meist sprunghaft an. Genau diesem Prinzip folgt auch unser automatische Wechselservice: Unsere Kunden wechseln wir ausschließlich in Verträge mit einer Laufzeit von zwölf Monaten, um für sie jedes Jahr wieder eine Ersparnis zu erzielen.

Basic S

  • keine Mindestlaufzeit, monatlich kündbar
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 100% TÜV geprüfter Ökostrom
  • Der perfekte Tarif für Flexible Verbraucher
  • Regenerativ (EEG gefördert)51,0
  • Regenerativ49,0
  • Radioaktiver Abfall0
  • CO2-Emissionen0

Basic M

  • 12 Monate Mindestlaufzeit
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 100% TÜV geprüfter Ökostrom
  • Günstiger Tarif mit Neukunden- und Sofortbonus, ideal für den Wechsel nach einem Jahr
  • Regenerativ (EEG gefördert)51,0
  • Regenerativ49,0
  • Radioaktiver Abfall0
  • CO2-Emissionen0

Basic L

  • 24 Monate Mindestlaufzeit
  • 24 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 100% TÜV geprüfter Ökostrom
  • Der günstigste extraenergie-Tarif, allerdings bindet man sich für 2 Jahre an den Versorger
  • Regenerativ (EEG gefördert)51,0
  • Regenerativ49,0
  • Radioaktiver Abfall0
  • CO2-Emissionen0

Keine Lust selbst zu vergleichen? Wir übernehmen das!

Jetzt wechseln lassen

Stromanbieter kündigen

So kündigen Sie extraenergie korrekt

Mit unseren Vorlagen kündigen Sie extraenergie schnell und sicher. Einfach runterladen, Daten ergänzen und abschicken. Sie möchten sicher gehen, dass auch alles richtig abläuft? Befolgen Sie zusätzlich unsere Tipps weiter unten!

Kündigungsvorlagen für extraenergie: Umzug, Preiserhöhung & Grundversorgung

Sie ziehen um, möchten wegen erhöhter Preise zu einem anderen Anbieter wechseln oder wünschen einen privaten Tarif statt der Grundversorgung? Aus welchem Grund Sie extraenergie auch kündigen möchten, wir stellen Ihnen für jeden kostenfreie Kündigungsvorlagen bereit. Wichtig ist, dass Sie sich für das richtige Formular entscheiden.

Per Klick können Sie die Kündigungsvorlage als PDF herunterladen, digital oder handschriftlich mit Ihren persönlichen Angaben vervollständigen und an extraenergie senden:

Ihre Kündigung sollte enthalten: 

  • Anschrift Ihres Stromanbieters
  • Erstellungsdatum des Dokumentes
  • Der Anlass Ihres Schreibens mit Begründung
  • Kunden- und Zählernummer
  • Derzeitige sowie künftige Adresse (Lieferstelle)
  • Unterschrift (bei postalischer Kündigung)

Ihre Kündigung adressieren Sie an

ExtraEnergie GmbH
Postfach 974
09009 Chemnitz

Fragen zum Vorgehen?

Wir beraten Sie gerne! Unser Kundenservice ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr kostenfrei unter 040-882156658 erreichbar.

Wir übernehmen Ihre Kündigung

Mehr über unseren Wechselservice

Mit unseren Tipps kündigen Sie schnell und sicher

Sie haben das richtige Kündigungsschreiben bereits ausgefüllt und fragen sich, was Sie sonst noch beachten sollten? Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps zu extraenergies Kündigungsfristen und vielen weiteren wichtigen Informationen rund um das Thema Kündigung.

Tipp 1: Kündigungsfrist einhalten

Das Wichtigste zuerst: Schauen Sie in Ihrem Energievertrag nach, zu wann Sie Ihren extraenergie-Vertrag kündigen können. Wie viel Zeit haben Sie dafür? Damit Ihre Kündigung auch klappt, müssen Sie unbedingt extraenergies Kündigungsfrist einhalten. Falls Sie Ihre Frist nicht im Kopf haben, finden Sie diese Angaben in der nachfolgenden Tabelle.

Tipp 2: Unterschreiben Sie Ihre Kündigung immer und schicken sie per Post

Falls Sie von extraenergie Nachrichten ausschließlich über Ihr Kundenportal – und ab und zu auch per E-Mail erhalten, können Sie auch auf diesem Wege kündigen, also elektronisch.

Sie sind sich unsicher, ob Sie auch elektronisch kündigen dürfen? Schauen Sie am besten in Ihren Vertrag. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist immer festgelegt, ob die Kündigung der Text- oder Schriftform bedarf. Textform bedeutet: Sie können die Kündigung per E-Mail oder Kundenpostfach an extraenergie senden – manchmal sogar ohne Unterschrift. Wenn Sie mit Ihrer Kündigung spät dran sind, können Sie die Kündigungsfrist auf diesem Wege sicher einhalten.

Dennoch raten wir: Kündigungen IMMER unterschreiben – auch online – und ZUSÄTZLICH per Post verschicken. So kann garantiert nichts schief gehen.

Tipp 3: Einzugsermächtigung widerrufen

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, widerruft auch die Einzugsermächtigung, die es extraenergie erlaubt, Ihr Konto eigenständig zu belasten. Auf diese Weise können Sie mögliche Fehlbuchungen und somit zusätzliche Arbeit verhindern. Der Widerruf muss dabei unterschrieben und postalisch erfolgen.

Zwar haben Sie bei einem SEPA-Lastschriftverfahren keine Kündigungsfrist, die Sie einhalten müssen. Trotzdem ist es sinnvoll, die nächste Abschlagszahlung im Hinterkopf zu behalten. Geben Sie in Ihrem Widerrufsschreiben das aktuelle Datum, Ihren Namen, Ihre Vertragsnummer, Ihre IBAN sowie das Datum an, zu dem der Widerruf gelten soll. Lassen Sie sich außerdem Ihren Widerruf schriftlich bestätigen.

Tipp 4: Bei Umzug und Preiserhöhung sonderkündigen

Sie ziehen um oder haben eine Preiserhöhung von extraenergie erhalten? Dann haben Sie ein Recht auf Sonderkündigung. Folgendes müssen Sie bei dieser Sonderform beachten:

  • Eine Sonderkündigung benötigt in der Regel eine handschriftliche Unterzeichnung des Vertragspartners bzw. der Vertragspartnerin. Aus diesem speziellen Grund können wir die Kündigung leider nicht für Sie übernehmen.
  • Umzug: extraenergie behält sich vor, Ihren Vertrag an die neue Adresse umzuziehen. Den Preis darf Ihr Versorger dann auch nicht anpassen! Besteht bereits ein Liefervertrag für die neue Adresse, darf gekündigt werden. Eine Kündigungsfrist gibt es bei dieser Sonderkündigung nicht für Sie. Einfach Umzugs-Vorlage hier runterladen, ausfüllen und abschicken. Diese gilt auch rückwirkend.
  • Preiserhöhung: Wenn extraenergie die Preise anpasst, dürfen Sie innerhalb einer Frist von wenigen Wochen kündigen. Die genaue Frist wird von extraenergie im entsprechenden Schreiben festgelegt. Hier gibt es die Kündigungsvorlage dazu. Mehr zum Thema Strompreiserhöhung lesen Sie übrigens hier.

Preiserhöhung bei extraenergie

So nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht

Sie haben eine Preiserhöhung von extraenergie erhalten? Damit bricht extraenergie den laufenden Vertrag – wodurch sofort ein Sonderkündigungsrecht entsteht.

Vier Schritte zur erfolgreichen Sonderkündigung mit Wechselpilot

  1. Sie wählen einen neuen Versorger und geben den Wechsel in Auftrag.
  2. Die unterschriebene Sonderkündigung senden Sie an extraenergie.
  3. Sobald Sie die Kündigungsbestätigung erhalten, senden Sie diese an uns zurück. Das geht ganz einfach per Mail an kundenservice@wechselpilot.com.
  4. Wir kümmern uns um den Anbieterwechsel: es kann drei bis vier Wochen dauern, bis der Versorger den Wechsel bestätigt. Im Anschluss erhalten Sie von uns sofort Ihre Vertragsbestätigung.

Frist beachten!

Für eine Sonderkündigung gewährt der Versorger in der Regel eine Frist bis zum Datum der Preiserhöhung. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihr Kündigungsschreiben zeitnah an Ihren aktuellen Anbieter zu schicken. Im Anschluss kümmern wir uns um Ihren Vertragswechsel zu einem günstigeren Anbieter.

Wir bemühen uns immer um die schnellstmögliche Umsetzung des Wechsels, allerdings kann es in Abhängigkeit der Dauer des Wechsels passieren, dass Sie für eine kurze Übergangszeit in die Grundversorgung rutschen.

TOP KUNDENFRAGEN

Die häufigsten Fragen zu extranenergie

Der Wechsel des Stromanbieters gestaltet sich dank Vergleichsrechner sehr einfach. Lediglich Postleitzahl und Verbrauch eingeben, einen Tarif auswählen und der neue Anbieter übernimmt Kündigung, Wechselprozess und Neuanmeldung. Unser Tipp: nutzen Sie unseren Wechselassistenten für dauerhaft günstige Energie.

Wenn Sie Ihren Vertrag bei der extraenergie kündigen möchten, ist es wichtig die Kündigungsfristen im Auge zu behalten. Die korrekte Kündigungsfrist können Sie beispielsweise den AGBs des Versorgers entnehmen.

Senden Sie Ihre Kündigung rechtzeitig, zum Beispiel per Mail oder postalisch, bei extraenergie ein.

Für Ihre Kündigung können Sie ganz einfach unsere kostenlose Kündigungsvorlage auf unserer Website herunterladen und ausgefüllt an extraenergie schicken.

Der regelmäßige Wechsel des Stromanbieters zahlt sich aus; so kann beispielsweise bei einem Wechsel von dem örtlichen Grundversorger zu extraenergie ca. 74€ im ersten Jahr gespart werden (bei einem Verbrauch von 2500 kWh). Unsere Empfehlung: wechseln Sie den Anbieter jährlich um dauerhaft eine Ersparnis zu erzielen. Unser Wechselservice übernimmt dies auf Wunsch für Sie.

Bei einem Umzug haben Sie das Recht auf  Beendigung des Vertrages zum Umzugsdatum bei extraenergie. Dafür ist es nötig, dass Sie extraenergie Ihr Umzugsdatum mindestens 4 Wochen vor dem Umzug mitteilen. Für eine erfolgreiche Abmeldung benötigt extraenergie Ihre neue Lieferadresse.

Halten Sie bitte Ihre Vertragsnummer bereit, wenn Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben

extraenergie – Privatkunden
Tel.: 0800 63 66 361
Mobilfunk: 069 20 43 45 056
Fax: 01805 14 14 54

extraenergie – Gewerbekunden
Tel.: 0800 58 92 361
Mobil: 069 20 43 45 055
Fax: 01805 14 14 54

Sie erreichen extraenergie von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

extrastrom und extragas sind deutschlandweit verfügbar. Um den individuellen Strom- und/oder Gaspreis für Ihre Region zu berechnen, geben Sie bitte einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch in den Strompreisrechner bzw. Gaspreisrechner ein.

Versorger müssen die Abrechnung bis zu sechs Wochen nach Ende des Belieferungsjahres bzw. nach Vertragsschluss ausstellen. Sie bekommen die Abrechnung von extraenergie per Mail zugeschickt.

Der Neukundenbonus wird ausgezahlt, wenn Sie 12 Monate in der Belieferung durch extraenergie waren, also am Ende des Vertragsjahres. In manchen Fällen wird der Bonus mit der Abschlussrechnung verrechnet.

Übrigens: Den Neukundenbonus erhalten Sie auch, wenn Sie Ihren Vertrag bereits gekündigt haben. Wichtig ist nur, dass Sie ein ganzes Jahr von extraenergie beliefert wurden. Ein jährlicher Anbieterwechsel lohnt sich daher besonders, weil Sie so jedes Jahr vom Neukundenbonus des Versorgers profitieren können.

Empfehlung Jan
Mit Wechselpilot jederzeit im besten Tarif

Darum sollten Sie jetzt wechseln!

Die meisten Haushalte in Deutschland sind Ihrem lokalen Energieversorger treu. Dabei wird Treue hier häufig nicht belohnt – im Gegenteil. Die Grundversorgungstarife sind im Schnitt deutlich teurer als alternative Angebote. Gewechselt wird meist trotzdem nicht, zu groß die Unsicherheit bei der Tarifwahl, die Angst ohne Strom da zu stehen (übrigens völlig zu unrecht!) und ohnehin ist der Wechsel der Strom- und Gastarife für viele schlichtweg ein lästiges Thema. Mit Wechselpilot ist damit Schluss!

Nach einmaliger Registrierung übernehmen wir die automatische Optimierung Ihrer Energieverträge. Sie sparen pro Vertrag und Jahr im Schnitt 270€ – und das ganz ohne Aufwand! Nur bei einer tatsächlichen Ersparnis erhält Wechselpilot 20% der Ersparnis als Servicegebühr. Überzeugt? Jetzt kostenfrei registrieren.

Ohne Aufwand sparen
Immer im besten Tarif
Wir sind 100% unabhängig
Automatischer Wechsel

Bitte loggen Sie sich ein!

Bitte geben Sie Ihre hinterlegten Daten ein.
Noch kein Kunde? Jetzt kostenlos registrieren.

Passwort vergessen?

Passwort vergessen?

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, mit der Sie Ihr Konto registriert haben. Wir senden Ihnen einen Link, über den Sie ein neues Passwort erstellen können.