Jetzt anmelden

Kundenkonto

  • 100% Service
  • Sicherheit & Komfort
  • Dauerhafte Ersparnis
  • Mehr Zeit für Sie

Nur noch ein Schritt...

Nach der kostenfreien Anmeldung erhalten Sie eine unverbindliche Tarif-Empfehlung in Ihrem Kundenkonto.

Ihre Kontaktdaten

Anrede Bitte eine Anrede auswählen.
Vorname Bitte Angaben überprüfen.
Nachname Bitte Angaben überprüfen.
E-Mail Bitte korrekte E-Mail Adresse angeben.
Telefon Bitte Vorwahl und Rufnummer ohne Sonderzeichen angeben.
Passwort (mind. 7 Zeichen)
Passwort anzeigen
Bitte ein Passwort eingeben
Passwort wiederholen
Passwort anzeigen
Bitte ein Passwort wiederholen

Sie sind bereits Kunde? Im Konto einloggen

Die Ersparnis zeigt Ihnen den Betrag, den Sie bei einem Wechsel sparen können. Dieser Wert ergibt sich aus der Differenz der Kosten des aktuellen Anbieters und den Kosten des neuen Anbieters. Sofort- und Neukundenbonus sind mit einberechnet.

Die Gesamtkosten ergeben sich aus dem Grundpreis (monatlich fixer Betrag) und dem Arbeitspreis (Kosten pro Kilowattstunde). Sofort- und Neukundenbonus sind bereits abgezogen. Diese Zahl besagt, welche Kosten nach der Schlussrechnung wirklich anfallen. Man spricht daher auch von den effektiven Kosten.

Die Gesamtkosten ergeben sich aus dem Grundpreis (monatlich fixer Betrag) und dem Arbeitspreis (Kosten pro Kilowattstunde). Sofort- und Neukundenbonus sind hier nicht abgezogen.

Die effektiven monatlichen Kosten berechnen wir aus den Gesamtkosten mit Bonus, die wir in zwölf monatliche Zahlungen teilen. Der Abschlag, den Sie monatlich vorauszahlen, kann höher sein – weil dieser keine Bonuszahlungen berücksichtigt und in der Regel für elf Monate berechnet wird.

Die effektiven monatlichen Kosten berechnen wir aus den Gesamtkosten mit Bonus, die wir in zwölf monatliche Zahlungen teilen. Der Abschlag, den Sie monatlich vorauszahlen, kann höher sein – weil dieser keine Bonuszahlungen berücksichtigt und in der Regel für elf Monate berechnet wird.

Der Abschlag wird monatlich im Voraus gezahlt und berechnet sich aus den Gesamtkosten ohne Bonus. Hieraus werden in der Regel elf Abschlagszahlungen errechnet. Bitte beachten Sie, dass wir diesen Wert vorläufig für Sie kalkuliert haben. Der tatsächliche Betrag kann von diesem abweichen!

Der Neukundenbonus wird am Ende der Vertragslaufzeit ausgezahlt bzw. mit der Abschlussrechnung verrechnet. Es kann sich um einen festen Betrag handeln, manchmal wird dieser Bonus auch prozentual an den Jahreskosten berechnet.

Der Sofortbonus, auch Wechsel- oder Willkommensbonus genannt, ist fast immer eine feste Summe, die Sie normalerweise innerhalb von vier bis zwölf Wochen nach Vertragsbeginn erhalten.

Der Dauerbonus wird in der Regel jedes Jahr erneut ausgezahlt. Auch trotz Kündigung nach dem ersten Jahr erhalten Kunden diesen Bonus. Daher kann er wie eine Art Neukundenbonus betrachtet werden.

Hierbei handelt es sich um einen Bonus, der die monatlichen Abschläge reduziert. Der Monat gilt im ersten Vertragsjahr.

Ihre Ersparnis ergibt sich aus den Kosten des ausgewählten Tarifs im Vergleich zum aktuellen Anbieter. Sofort- und Neukundenbonus sind mit einberechnet.

Ihre Gesamtkosten ergeben sich aus Grundpreis (pauschal) und Arbeitspreis (Kosten pro kWh) für das erste Vertragsjahr. Sofort- und Neukundenbonus sind bereits abgezogen.

Der Grundpreis ist ein monatlicher fixer Betrag, der in „Euro pro Monat“ angegeben wird. Selbst wenn Sie nichts verbrauchen, wird dieser Betrag in der angegebenen Höhe fällig. Der Grundpreis ist verbrauchsunabhängig.

Der Arbeitspreis ist verbrauchsabhängig und gibt die Kosten für den Verbrauch einer Kilowattstunde an. Die Einheit hierfür ist „Cent pro kWh“.

Die Vertragslaufzeit beschreibt die Gültigkeitsdauer Ihres Energievertrags. Wechselpilot empfiehlt Ihnen ausschließlich Verträge mit einer Laufzeit von maximal 12 Monaten. Etwa vier Monate vor Ende der Laufzeit kündigen wir Ihren Vertrag und wechseln Sie wieder in einen günstigeren Tarif.

Eine Kündigung muss vor dem Ablauf der Frist schriftlich erfolgen. Mitunter gibt es bei den Fristen große Unterschiede. Wechselpilot achtet für Sie auf kurze Kündigungsfristen und übernimmt jedes Jahr die fristgerechte Kündigung.

Die Zahlweise gibt an, wie Sie den monatlichen Abschlag an Ihren Versorger leisten. Wir empfehlen grundsätzlich keine Tarife, bei denen Sie Vorauszahlungen leisten oder eine Kaution hinterlegen müssen.

Die Preisgarantie besagt, dass Anbieter in einem vertraglich festgelegten Zeitraum keine Korrekturen am festgelegten Preis vornehmen. Änderungen durch den Gesetzgeber an Steuern, Umlagen oder anderen Abgaben sind davon ausgenommen und dürfen auf den Verbraucher übertragen werden.

In der Regel verlängern sich Energieverträge automatisch, wenn keine Kündigung erfolgt. Wird der Zeitpunkt zur Kündigung verpasst, ist man mit einer Folgelaufzeit an den Anbieter gebunden. Wechselpilot stellt sicher, dass Ihr Vertrag sich nicht verlängert. Wir kündigen Ihren Vertrag fristgerecht und wechseln Sie anschließend wieder in einen günstigeren Tarif.

Wenn Versorger postalisch kommunizieren, benötigen wir an einigen Stellen Ihre Mithilfe. Darüber werden wir Sie immer rechtzeitig informieren. Per Brief zugestellte Dokumente wie Ihre Vertragsbestätigung können Sie ganz einfach über die Upload-Funktion im Kundenkonto an unseren Kundenservice senden.

Wir wechseln täglich Hunderte von Verträgen und kennen die Versorger genau. Für eine objektive Bewertung haben wir sieben Mitarbeiter aus unserem Kundenservice in verschiedenen Kategorien befragt. Zum Beispiel bewerten wir, wie schnell Wechsel bearbeitet oder ob Boni zuverlässig ausgezahlt werden. Je höher die Punktzahl, desto besser unsere Erfahrung mit diesem Versorger.

Wählen Sie diese Option, wenn Sie bereits einen Vertrag haben und wir für Sie einen Anbieterwechsel durchführen sollen.

Wählen Sie diese Option, wenn Sie neu in die Lieferstelle einziehen oder eingezogen sind. Wir nehmen die Anmeldung für Ihre neue Adresse vor und kündigen Ihren bisherigen Versorger.

Wir führen den Wechsel Ihres Vertrags so schnell wie möglich aus und erfahren das nächstmögliche Kündigungsdatum von Ihrem derzeitigen Versorger.

Wenn Sie Ihren Vertrag bereits gekündigt haben oder das genaue Enddatum Ihres Vertrages kennen, können Sie ein Wunschdatum auswählen, zu dem der neue Vertrag beginnen soll. In der Regel ist ein Vertragswechsel frühestens in 14 Tagen möglich.

Die Kundennummer Ihres jetzigen Anbieters finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen oder auf der letzten Abrechnung. Diese Information benötigen wir, um eine reibungslose Kündigung Ihres aktuellen Vertrags zu gewährleisten.

Die Zählernummer finden Sie auf einer Ihrer letzten Rechnungen oder auf dem Zähler selbst, oftmals eingestanzt in ein Schild.

Mit Ihrer Telefonnummer können wir Sie in dringenden Fällen schneller kontaktieren, z.B. falls es zu Störungen im Wechselprozess kommt oder Daten fehlen, die wir für den Wechsel benötigen.

Ihr Geburtsdatum benötigen wir zur Identifikation und Kommunikation mit dem Versorger.

Ihre Bankverbindung benötigen wir für die Abrechnung des Versorgers. Durch das von Ihnen erteilte Lastschriftmandat werden die monatlichen Abschläge bequem von Ihrem Konto abgebucht. Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Aktuell können wir nur IBAN eines deutschen Bankkontos akzeptieren.

Der Ort der Lieferstelle kann nur bei der Tarifauswahl geändert werden.

Bitte tragen Sie hier Ihren aktuellen Arbeits- und Grundpreis ein, damit wir Ihre Ersparnis genau berechnen können. Ihre aktuellen Preise finden Sie in Ihrem Vertrag oder der letzten Abrechnung.

Sollte Ihre Wärmepumpe einen Zweitarifzähler (HT- /NT-Verbrauch) besitzen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. Wir erstellen Ihnen dann ein persönliches Angebot. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch zum Thema Heizstrom.

Bitte beachten: Die Höhe der Abschläge haben wir für Sie vorläufig kalkuliert. Die tatsächlichen Kosten können von diesem Wert abweichen.

Sollte in Ihrem normalen Drehstromzähler ein Doppeltarifzählwerk verbaut sein, dann klicken Sie bitte hier auf "Doppeltarif-Zähler", um beide Zählerstände an uns übermitteln zu können.

Sollte in Ihrem normalen Drehstromzähler ein Doppeltarifzählwerk verbaut sein, dann klicken Sie bitte hier auf "Doppeltarif-Zähler", um beide Zählerstände an uns übermitteln zu können.

Wir haben von Ihrem neuen Versorger keine finale Wechsel-Bestätigung erhalten, i.d.R. startet die Belieferung trotzdem. Sollte Ihnen ein entsprechendes Dokument vorliegen, lassen Sie es bitte unserem Kundenservice zukommen.

Sollten Sie bereits umgezogen sein, dann geben Sie bitte das Einzugsdatums Ihres Übergabeprotokolls an. Für den Fall, dass Ihr Einzug noch aussteht, tragen Sie bitte den anvisierten Termin ein.