CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Warum macht es Sinn, jedes Jahr den Versorger zu wechseln?

Um Verbraucher zu einem Wechsel zu motivieren, werben viele Versorger mit günstigen Tarifen und attraktiven Bonuszahlungen. Problematisch ist, dass niedrige Preise oftmals nur im ersten Jahr gültig sind und anschließend wieder steigen. Um höhere Preise im zweiten Jahr zu vermeiden, macht es Sinn, den Versorger nach zwölf Monaten erneut zu wechseln. Durch einen jährlichen Strom- und Gaspreisvergleich sowie anschließenden Wechsel profitieren Sie jedes Jahr wieder von günstigeren Tarifen und neuen Bonuszahlungen. Auf diese Weise reduzieren Sie Ihre Kosten für Strom und Gas dauerhaft.